Sonntag, Oktober 30, 2005

Die Stars Und Sternchen...

[current music: rancid - the 11th hour]


...und wer sonst keinen ordentlichen job hat, haben ein beauty geheimnis. wie das heisst?? retouching!!
wer lust hat kann einmal raten welche körperteile bei frauen bevorzugt retouchiert werden. ich sag nur: die drei b! bauch, busen, bo...


geklaut bei kaliban

Samstag, Oktober 29, 2005

Die Ewig-Gestrigen

man kennt das ja aus der springer-presse und all ihren kopien. wenn der standort d noch gerettet werden soll, schlagen die immer niedrigere steuern für unternehmer, spitzenverdiener und multinationale konzerne vor. und mit vereinter kraft von insm und fdp/cdu/csu kam eine stimmung im land auf, so dass irgendwann alle zeitungen nur noch ne-liberales gewäsch à la "steuern runter, arbeit rauf" zu drucken schienen. gerne wurden dann alle menschen die nicht vorbehalt los in diese kakophonie mit einstimmen wollten als "ewig gestrige" betitelt.

um so schöner der kommentar aus der taz, der hier zu lesen ist. hoffentlich wird da von auch ein teil in den koalitionsverhandlungen übernommen. denn auch wenn an jeden gedacht ist wenn jeder an sich denkt, in so einer gesellschaft möchte ich nicht leben - selbst als spitzenverdiener nicht!

Die Jury Hat Entschieden

die BigBrotherAwards2005 sind gestern vergeben worden und niemand hat seinen award abgeholt!! termine, termine!!

auf der website der awards kann man sich nochmal alle "glücklichen" gewinner anschauen und über ihren fleiss, mit dem sie ihren award erarbeitet haben staunen.

zum lifetime-award gewinner fällt mir nur volker pispers ein (sinngemäß): ...und wenn wir dann endlich den fingerabdruck im ausweis haben, dann werden wir bestimmt genauso wenige anschläge haben wie die armen spanier...

na dann prost mahlzeit!

Dienstag, Oktober 25, 2005

Karohemd & Samenstau...

...der studiert maschinenbau!

Montag, Oktober 24, 2005

Fremdschämen

kann man sich für jemanden schämen den man nicht mal kennt und noch nie gesehen hat??

die frage wurde heute aktuell. ich saß auf der toilette im rwth hauptgebäude...schritte...die tür zu den toiletten und piscoirs geht auf..."its a good day - sunshine"..."dadadabada"...*schnips*
...*schnips*..."dadadabada"..."its a good day - sunshine"...

ich hab mich dann für die zweite möglichkeit entschieden...lachen!!

ganz nebenbei erwähnt, es war weder ein besonders guter tag (ich war den ganzen tag naß) noch war er sonnig. es regnete quasi durch, weshalb ich auch nicht mehr trocken wurde.

Samstag, Oktober 22, 2005

Mein Tipp

...an die deutschen politiker, lasst die redewendungen weg...das geht eh nur schief!!
hier mal ein beispiel von ede stoiber:"...reden und handeln passen auch hier mal wieder überhaupt nicht auseinander." diese art der redewendung-verwurstung kommt nicht nur bei ede und auch nicht nur bei der union vor doch leider habe ich aber nur das zitat. der punkt ist, viele politiker meinen wohl mit redewendungen ihre phrasensammlung endgültig auch für den dümmsten verständlich zu machen, aber im eifer des gefechts schmeissen sie dann mit einer derartigen konsequenz zwei verschiedene redewendungen in einen topf, dass man hofft die konsequenz wird noch mit in die nächste legislaturperiode gerettet. also liebe spitzenpolitiker lasst es lieber...obwohl dann haben wir ja gar nichts mehr zu lachen in doitschland!!

in dem zusammenhang möchte ich auch noch ein paar zitate aus dem letzten wahlkampf zum besten geben:


"Dass in den neuen Ländern die größten politischen Versager, Gysi und Lafontaine, und 35 Prozent der Wählerstimmen erzielen können, das ist für mich nicht nachvollziehbar.
Ich akzeptiere nicht, dass der Osten bestimmt, wer in Deutschland Kanzler wird. Die Frustrierten dürfen nicht über Deutschlands Zukunft bestimmen."

Edmund Stoiber am 5. August 2005 in Argenbühl



"Wenn es überall so wäre wie in Bayern, hätten wir überhaupt keine Probleme. Nur, meine Damen und Herren, wir haben leider nicht überall so kluge Bevölkerungsteile wie in Bayern.
Die Stärkeren müssen manchmal die Schwächeren ein Stück mitziehen. (...) Ich will nicht, dass noch einmal im Osten die Wahl entschieden wird."

Edmund Stoiber am 10. August 2005 in Schwandorf



"Ich glaube, daß die von der SED erzwungene Proletarisierung eine der wesentlichen Ursachen ist für Verwahrlosung und Gewaltbereitschaft."

Jörg Schönbohm, Interview im Tagesspiegel



"Die Linken und die Mutlosen im Osten Deutschlands dürfen nicht entscheiden, wie Deutschland regiert wird."

Günther Öttinger, Ministerpräsident Baden-Württenberg, Wahlkampfveranstaltung in Pforzheim


irgendwie hat die cdu/csu geschafft es im letzten wahlkampf die höhepunkte zu bringen. was dabei am ende rauskam wissen wir jetzt ja.

Notiz Für Mich

[current music: Samiam - Full On]


...das nächste mal muss ich mir die karten zur erstsemesterparty im vvk holen. nach dem wir gestern um kurz nach zehn uhr am karman ankamen, sind wir erstmal ins sowiso gegangen, weil die schlange so lang war...um elf war sie dann nur ca 10m kürzer aber wir entschlossen uns zu warten. da aber um 12 uhr der eingang nur ca 5m näher gekommen war, haben wirs dann gelassen und noch stromberg (erste staffel) geguckt. war auch lustig...

als letztes will ich noch samiam und das lied full on empfehlen.

Mittwoch, Oktober 19, 2005

Punks Not Dead

[current music: QOTSA - The Lost Art Of Keeping A Secret]


will auch gleich mal ne band in meinem blog empfehlen...zur zeit läuft bei mir ohne strung out gar nichts mehr!! das grad QOTSA läuft liegt daran, dass ich nur die mp3s die es auf der fat wreck seite gibt runtergeladen hab. sind halt nich so viele, aber mehr als man bei den meisten chartbands runterladen kann und ohne DRM was ganz wichtig ist für mich.

also rübersurfen...runterladen...abrocken!!

Hello World

hello world,
werd mich wohl erst mal vorstellen...bin aachener maschinenbau student und starte mal den versuch nen blog vollzuschreiben. hatte früher schon mal versucht tagebuch zu schreiben, da war ich so fünfzehn jahre alt, aber das war dann nach 3 einträgen auch vorbei...mal sehen wie lange der blog up-to-date ist.
tja, im blog soll alles thematisiert werden was mich interessiert - ein blick in die profile zeigt was das ungefähr sein wird.
ausserdem interessiere ich mich auch für politik und das scheint ja interessant zu werden in den nächsten vier jahren...

das design wir natürlich auch noch überarbeitet zur Zeit nur keinen nerv dazu und keine kamera um bilder zu machen, die ich hier einfügen will.

also hoffe es wird interessant für euch und mich!!