Montag, November 21, 2005

Panic

[current music: danko jones - lovercall]


am samstag hatte ich mein "krieg der welten"-erlebnis...für alle die es nicht mehr wissen. am 30. oktober 1938 strahlte cbs ein hörspiel von orson welles aus namens "krieg der welten". es war aufgemacht wie eine reportage und spielte in new jersey, usa. viele zuhörer die nicht von anfang an zugehört hatten, hielten das hörspiel für einen wahren bericht und reagierten panisch.

am samstag schaute ich also fern und zappte ziellos durchs nächtliche programm und blieb bei n24 hängen. es ging um eine pockenausbruch in ny der sich dann über den ganzen globus verteilte, als erstes nach london. tausend menschen erkrankten am tag und es gab nicht genug impfstoff um die menschheit zu impfen. frankreich schloss den tunnel unter dem kanal und sowieso alle grenze. der virus kam aus einem russischen labor und wurde von einem terroristen nach ny eingeschleppt. all das geschah ca anfang 2002 nach dem 11.09.05.
ich fragte mich verzweifelt ob ich was verpasst hatte, es gab doch nur ein paar milzbrand "attacken"!? dann kam werbung und ich zappte weg, man sieht wie tief das zappen in mir steckt, bis dahin dachte ich ja noch das es ein tatsachenbericht war. ich zappte grad rechtzeitig zurück auf n24, um zu sehen, dass dort - sinngemäß - stand: "die folgende dokumentation ist rein fiktiv. könnte so aber jederzeit ablaufen."

auf jedenfall werde ich in nächster zeit nichts mehr glauben bis ich den add sehe, wo steht "der inhalt der vorhergehenden sendung ist verdammt real und passiert so auch gerade in der genannten stadt".
geklärt ist jetzt auch was das fernsehen macht wenn mal wirklich nichts mehr zu berichten ist. man berichtet einfach was passieren könnte, wenn es so käme wie man es sich im schlechtesten fall vorstellen könnte.

1 Comments:

Anonymous zwotens said...

ging mir auch schon so bei n24. aber eigentlich sind die reportagen und szenarien ganz nett. spätestens im abspann sieht man dann, dass das copyright meistens schon ein paar jahre alt ist. bbc und tlc lassen grüßen. aber nicht schon wieder drauf herumhacken, reportagen über flugzeugträger kann man ruhig 7x die woche sehen. die wissen nicht nicht was sie bringen sollen. die haben nichts anderes.

10:36 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home